Diktat-Truhe.de

Diktat: "Auf der Suche nach dem Eigenheim" - 7./8. Klasse - Dehnung und...

So gehst du vor: Zuerst hörst du dir das Übungsdiktat einmal "gelesen" an. Danach spielst du "diktiert" ab. Die vielen Sprechpausen sind dafür da, dass du die Audio-Datei pausierst, um mitzukommen. Wenn du mit dem Diktat fertig bist, solltest du es dir noch einmal "gelesen" anhören, um zu überprüfen, ob du auch nichts vergessen hast. Danach darfst du runterscrollen und dir die Lösung ansehen. Übrigens, die Satzzeichen werden außer beim Thema "Zeichensetzung" und den Übungsdiktaten der 9./10. Klasse mitdiktiert. Viel Erfolg!
Hier geht es zur Erklärung der Rechtschreibregeln zur Dehnung und Schärfung.
Gelesen:
Als MP3 herunterladen
(Mit Rechtsklick und "Ziel speichern unter")
Diktiert:
Als MP3 herunterladen
(Mit Rechtsklick und "Ziel speichern unter")
Lösung:
Auf der Suche nach dem Eigenheim

Jeder Mensch wünscht sich irgendwann ein Eigenheim. Dafür müssen erst einmal die finanziellen Voraussetzungen geschaffen sein. Familie Friedrich hat von ihrer Bank ein Darlehen bekommen und sucht jetzt nach einem schönen Haus. Ihre erste Besichtigung war jedoch eine Katastrophe. Schon das fahle Sonnenlicht am Morgen ließ nichts Gutes ahnen. Der Weg zu dem heruntergekommenen Haus war spiegelglatt, einige Gemüsebeete im Garten waren völlig überwuchert und ein paar kahle Birnenbäume gaben ein trostloses Bild ab.
Das Haus selbst sah von außen bereits äußerst morsch aus. Im Inneren bestätigte sich der Verdacht. Die Wände hatten Risse und waren von Nässe stark mitgenommen. Das Dach war ein einziges Sieb und die Balken, die es hielten, bogen sich unter beunruhigendem Ächzen. Den Blick in den Keller hat sich die Familie erspart und dem Makler gleich eine Absage erteilt. Ein ziemlicher Reinfall!
Wörter: 143


Auswahl