Diktat-Truhe.de

Diktat: "Der Täuschungsversuch" - 5./6. Klasse - s-Laute

So gehst du vor: Zuerst hörst du dir das Übungsdiktat einmal "gelesen" an. Danach spielst du "diktiert" ab. Die vielen Sprechpausen sind dafür da, dass du die Audio-Datei pausierst, um mitzukommen. Wenn du mit dem Diktat fertig bist, solltest du es dir noch einmal "gelesen" anhören, um zu überprüfen, ob du auch nichts vergessen hast. Danach darfst du runterscrollen und dir die Lösung ansehen. Übrigens, die Satzzeichen werden außer beim Thema "Zeichensetzung" und den Übungsdiktaten der 9./10. Klasse mitdiktiert. Viel Erfolg!
Hier geht es zur Erklärung der Rechtschreibregeln zu s-Lauten.
Gelesen:
Als MP3 herunterladen
(Mit Rechtsklick und "Ziel speichern unter")
Diktiert:
Als MP3 herunterladen
(Mit Rechtsklick und "Ziel speichern unter")
Lösung:
Der Täuschungsversuch

Einen kleinen Moment hat Sonja nicht aufgepasst und schon hat sie einen Fleck auf der Bluse. Das wäre nicht so schlimm, wenn das Oberteil nicht ihrer Schwester gehören würde. Eigentlich dürfte sie die Bluse gar nicht tragen und nun so etwas! Sonja weiß, dass sie den Fleck nicht mehr rechtzeitig aus dem Kleidungsstück bekommt, denn jede Minute wird ihre Schwester durch die Haustür kommen. Sie zieht sich schnell das T-Shirt an, das sie als erstes in die Finger bekommt, und steht dann unschlüssig mit der Bluse in der Hand herum. Da stößt plötzlich etwas gegen ihr Bein. Es ist ihr Hund Schnuffi. Endlich hat sie eine Idee.
Als Sonjas Schwester nach Hause kommt, sieht sie Schnuffi mit ihrer Bluse im Maul vor ihrem offenen Kleiderschrank liegen. Doch die Schwester hat sofort des Rätsels Lösung und schreit rasend vor Wut nach Sonja. Missmutig hört sich Sonja dann die Standpauke ihrer Schwester an.
Wörter: 153


Auswahl