Diktat-Truhe.de

Diktat: "Gesunde Diät" - 9./10. Klasse - Dehnung und Schärfung

So gehst du vor: Zuerst hörst du dir das Übungsdiktat einmal "gelesen" an. Danach spielst du "diktiert" ab. Die vielen Sprechpausen sind dafür da, dass du die Audio-Datei pausierst, um mitzukommen. Sollte dir das trotzdem zu schnell sein, gibt es unter dem Audio-Player einen Slider, mit dem du die Wiedergabegeschwindigkeit anpassen kannst. Wenn du mit dem Diktat fertig bist, solltest du es dir noch einmal "gelesen" anhören, um zu überprüfen, ob du auch nichts vergessen hast. Danach darfst du runterscrollen und dir die Lösung ansehen. Übrigens, die Satzzeichen werden außer beim Thema "Zeichensetzung" und den Übungsdiktaten der 9./10. Klasse mitdiktiert. Viel Erfolg!
Hier geht es zur Erklärung der Rechtschreibregeln zur Dehnung und Schärfung.
Gelesen:
Als MP3 herunterladen
(Mit Rechtsklick und "Ziel speichern unter")
Diktiert:
Als MP3 herunterladen
(Mit Rechtsklick und "Ziel speichern unter")

Wiedergabegeschwindigkeit 1

Lösung:
Gesunde Diät

Unter den zahllosen, unterschiedlichen Diätmethoden ist das Intervallfasten sehr populär. Die Gründe dafür sind nachvollziehbar. Bei den meisten Diäten werden dem Körper über einen längeren Zeitraum weniger Kalorien zugeführt. Allerdings ist der menschliche Organismus ein Überlebensexperte und passt sich schnell an. Der Kalorienbedarf sinkt(,) und essen wir dann wieder normal, haben wir sogar ein deutliches Kalorienplus und nehmen letztlich sogar zu! Um diesen sogenannten Jo-Jo-Effekt zu umgehen, bietet es sich an, Mahlzeiten nur in bestimmten Intervallen zu sich zu nehmen. So könnte man in einem Zeitraum von acht Stunden essen, was man möchte, während man die restlichen sechzehn Stunden lediglich zuckerfreie Getränke konsumiert. Ebenso kann einen ganzen Tag komplett auf Nahrung verzichtet werden, während man am nächsten wieder vollkommen normal isst. Der Körper greift in den Hungerphasen direkt auf die Fettpolster zurück.
Die intermittierende Diät wird auch von Ärzten empfohlen, da sie nachweislich Regenerations- und Regulationsprozesse fördert und verschiedenen Krankheiten wie Diabetes vorbeugt bzw. generell heilend wirkt. Der Gesundheitsfaktor dieser Diät ist in unserer Genetik verborgen, denn unsere Vorfahren mussten oft lange hungern, bis sie das nächste Tier erlegt haben. Vorsicht ist allerdings bei stillenden Müttern sowie Kindern und Jugendlichen geboten. Wer sich noch im Wachstum befindet, sollte seinem Körper immer genug Nährstoffe zuführen.

Auch richtig: Jojo-Effekt
Wörter: 197


Auswahl