Diktat-Truhe.de

Diktat: "Auf den Geschmack gekommen" - 7./8. Klasse - Fremdwörter

So gehst du vor: Zuerst hörst du dir das Übungsdiktat einmal "gelesen" an. Danach spielst du "diktiert" ab. Die vielen Sprechpausen sind dafür da, dass du die Audio-Datei pausierst, um mitzukommen. Wenn du mit dem Diktat fertig bist, solltest du es dir noch einmal "gelesen" anhören, um zu überprüfen, ob du auch nichts vergessen hast. Danach darfst du runterscrollen und dir die Lösung ansehen. Übrigens, die Satzzeichen werden außer beim Thema "Zeichensetzung" und den Übungsdiktaten der 9./10. Klasse mitdiktiert. Viel Erfolg!
Hier geht es zur Erklärung der Rechtschreibregeln zu Fremdwörtern.
Gelesen:
Als MP3 herunterladen
(Mit Rechtsklick und "Ziel speichern unter")
Diktiert:
Als MP3 herunterladen
(Mit Rechtsklick und "Ziel speichern unter")
Lösung:
Auf den Geschmack gekommen

Jeder kennt die vier Geschmacksqualitäten süß, sauer, bitter und salzig. Doch es gibt noch eine separate fünfte, weniger bekannte Geschmacksrichtung: umami. Hierbei handelt es sich um einen herzhaften, vollmundigen Geschmack. Wie alle Geschmacksarten wird auch diese von den Rezeptorzellen auf der Zunge aufgenommen. Der japanische Akademiker und Forscher Kikunae Ikeda entdeckte den Geschmack umami 1908. Umami kommt besonders in proteinreichen Nahrungsmitteln wie Tomaten, Fleisch, Käse und vor allem Würzmitteln vor, darunter Sojasauce, Brühe, Fond und Hefeextrakt. Verantwortlich für den Geschmack ist die Glutaminsäure, eine Aminosäure. Diese wird in der Nahrungsindustrie häufig als Geschmacksverstärker eingesetzt.
Glutamat, ein Salz der Glutaminsäure, wird durch Risse in der Zellmembran freigesetzt. Dieser Vorgang kann durch Garen und Fermentieren, aber auch durch Trocknen herbeigeführt werden. In der Lebensmittelindustrie werden Glutamate biotechnisch hergestellt, um speziell Convenience-Food, also Fertigprodukten, einen intensiveren Geschmack zu verleihen. In der Gastronomie werden Glutamate auch häufig künstlich hinzugefügt, besonders in der asiatischen Küche, weshalb die Gerichte dort so würzig schmecken. Auch wenn Glutamat als Suchtmacher bezeichnet wird, konnten bisher keine aussagekräftigen Beweise gefunden werden, dass es gesundheitsschädlich ist.

Auch richtig: Sojasoße, Conveniencefood

Wörter: 179


Auswahl