Diktat-Truhe.de

Diktat: "Eine ungesunde Mahlzeit" - 7./8. Klasse - Fremdwörter

So gehst du vor: Zuerst hörst du dir das Übungsdiktat einmal "gelesen" an. Danach spielst du "diktiert" ab. Die vielen Sprechpausen sind dafür da, dass du die Audio-Datei pausierst, um mitzukommen. Wenn du mit dem Diktat fertig bist, solltest du es dir noch einmal "gelesen" anhören, um zu überprüfen, ob du auch nichts vergessen hast. Danach darfst du runterscrollen und dir die Lösung ansehen. Übrigens, die Satzzeichen werden außer beim Thema "Zeichensetzung" und den Übungsdiktaten der 9./10. Klasse mitdiktiert. Viel Erfolg!
Hier geht es zur Erklärung der Rechtschreibregeln zu Fremdwörtern.
Gelesen:
Als MP3 herunterladen
(Mit Rechtsklick und "Ziel speichern unter")
Diktiert:
Als MP3 herunterladen
(Mit Rechtsklick und "Ziel speichern unter")
Lösung:
Eine ungesunde Mahlzeit

Fast Food ist nicht gesund, das weiß jedes Kind. Trotzdem ist es schwierig, darauf zu verzichten. Gerade alleinstehende Angestellte haben nach einem langen Arbeitstag oft keine Energie mehr, sich in die Küche zu stellen und einen Thunfischsalat oder wenigstens Spaghetti Bolognese zu machen. Also wird eine richtige Mahlzeit einfach mit einem Cheeseburger und Pommes frites mit Ketchup oder Mayonnaise ersetzt. Am besten gibt es dazu noch einen Milchshake oder ein besonders süßes Dessert. Dass solche täglichen Ausgaben auch ordentlich ins Portemonnaie gehen, ist dabei nebensächlich.
Ein Blick nach Amerika zeigt uns, was die Folgen einer solchen Ernährung sind. Doch auch in Deutschland ist bereits schon jetzt jeder Zweite übergewichtig. Oft ist der Grund für Übergewicht auch ein falscher Essrhythmus. Es ist essenziell, ein Frühstück zu sich zu nehmen und dieses nicht einfach durch ein größeres Mittagessen auszugleichen. Schließlich ist man nicht nur ein Passagier in seinem Körper und sollte diesen gewissenhaft mit den nötigen Nährstoffen versorgen.

Auch richtig: Tunfisch, Spagetti, Ketschup, Majonäse, Portmonee, essentiell

Wörter: 159


Auswahl