Diktat-Truhe.de

Diktat: "Quallen" - 9./10. Klasse - Fremdwörter

So gehst du vor: Zuerst hörst du dir das Übungsdiktat einmal "gelesen" an. Danach spielst du "diktiert" ab. Die vielen Sprechpausen sind dafür da, dass du die Audio-Datei pausierst, um mitzukommen. Wenn du mit dem Diktat fertig bist, solltest du es dir noch einmal "gelesen" anhören, um zu überprüfen, ob du auch nichts vergessen hast. Danach darfst du runterscrollen und dir die Lösung ansehen. Übrigens, die Satzzeichen werden außer beim Thema "Zeichensetzung" und den Übungsdiktaten der 9./10. Klasse mitdiktiert. Viel Erfolg!
Hier geht es zur Erklärung der Rechtschreibregeln zu Fremdwörtern.
Gelesen:
Als MP3 herunterladen
(Mit Rechtsklick und "Ziel speichern unter")
Diktiert:
Als MP3 herunterladen
(Mit Rechtsklick und "Ziel speichern unter")
Lösung:
Quallen

Quallen sind keine systematische Gruppe von Lebewesen. Vielmehr wird ein Lebensstadium von Nesseltieren mit diesem Begriff etikettiert. Nesseltiere zeichnet ein Lebenszyklus aus, bei dem sich ein Generationswechsel vollzieht. Unterschieden werden zwei Stadien. Zum einen kommen Nesseltiere in einem festsitzenden Stadium vor, dem Polyp, und zum anderen als frei schwimmende Medusen, der wissenschaftliche Begriff für Quallen. In der einen Generation pflanzen sich Polypen auf ungeschlechtlichem Wege fort, zumeist durch Sprossung, und die entstehenden Quallen wiederum erzeugen Nachwuchs auf geschlechtlichem Wege. Auf diese Weise entsteht eine Larve, die sich festsetzt und wiederum zum Polypen differenziert. Dieser sich je Generation abwechselnde Fortpflanzungsvorgang wird Metagenese genannt.
Quallen ernähren sich von Plankton, kleinen Krebstieren, sowie Protozoen und Larven anderer Meeresorganismen. Bestimmte Arten leben darüber hinaus in Symbiose mit Algen. Für den Menschen kann der Kontakt mit einer Qualle gefährlich sein, da sie über ihre Tentakel ein giftiges Sekret absondert, das einen brennenden Schmerz auslöst. Das Gift einiger weniger Arten kann sogar zu weitaus gefährlicheren Symptomen wie einem Kreislaufkollaps führen. Es gibt jedoch auch einige essbare Arten, die besonders in der asiatischen Küche eine Delikatesse darstellen. Auch für die Wissenschaft sind Quallen interessant, da sie unter anderem als Lieferant von Kollagen herangezogen werden können.
Wörter: 199


Auswahl