Diktat-Truhe.de

Diktat: "Zukunft der technischen Wunder" - 9./10. Klasse - Fremdwörter

So gehst du vor: Zuerst hörst du dir das Übungsdiktat einmal "gelesen" an. Danach spielst du "diktiert" ab. Die vielen Sprechpausen sind dafür da, dass du die Audio-Datei pausierst, um mitzukommen. Wenn du mit dem Diktat fertig bist, solltest du es dir noch einmal "gelesen" anhören, um zu überprüfen, ob du auch nichts vergessen hast. Danach darfst du runterscrollen und dir die Lösung ansehen. Übrigens, die Satzzeichen werden außer beim Thema "Zeichensetzung" und den Übungsdiktaten der 9./10. Klasse mitdiktiert. Viel Erfolg!
Hier geht es zur Erklärung der Rechtschreibregeln zu Fremdwörtern.
Gelesen:
Als MP3 herunterladen
(Mit Rechtsklick und "Ziel speichern unter")
Diktiert:
Als MP3 herunterladen
(Mit Rechtsklick und "Ziel speichern unter")
Lösung:
Zukunft der technischen Wunder

Der Computer ist ein wahres Phänomen. Kein anderes Spielzeug hält die Kinder so lange beschäftigt wie dieses. Das überrascht auch nicht, gibt es doch unzählige Spielesoftware, die nach einer oft ermüdend langen Installationszeit in fremde Welten entführt. Dabei ist der Computer so viel mehr, vor allem ein wahres Arbeitstier, das dank vieler Programme unseren Arbeitsalltag extrem vereinfacht und neue kommerzielle Gebiete erschlossen hat. Im Speziellen tritt der Computer aber immer mehr als Kommunikationsmedium ins Rampenlicht. Früher waren es vor allem Chatrooms, die uns mit anderen Menschen in Kontakt treten ließen, heute ist es dagegen die Webcam, was nicht zuletzt die immer bessere Breitbandanbindung möglich gemacht hat.
Mittlerweile lösen aber Tablets den PC im Bereich Surfen und Online-Shopping ab. Die Steuerung solcher Geräte wird immer filigraner und ist dank Gestensteuerung sehr intuitiv. Da fragt man sich doch, was uns die Zukunft noch bringen mag. Enorm leistungsfähige Prozessoren werden nach der Entwicklung graphenbasierter Transistoren, die Taktraten im Bereich von 500 - 1000 Giga-Hertz erlauben, sicherlich nicht lange auf sich warten lassen. Flexible Displays scheinen da nur der erste kleine Schritt in eine Science-Fiction-Welt.
Wörter: 184


Auswahl